Medizinisches Tapen

Die Therapiemethode wurde vom Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase aus Japan bereits in den 70er Jahren entwickelt. Das Hauptziel ist es, körpereigene Heilungsprozesse durch ein spezielles Bandagematerial bzw. durch die entsprechende Anlagetechnik zu unterstützen.

Die Methode wird eingesetzt in folgenden Bereichen:

  • Regulation der Lymph- und Blutzirkulation
  • Rehabilitation im Freizeit- und Leistungssport
  • Reduzierung von Schmerzen bei Erkrankungen der Muskulatur
  • Funktionsverbesserung von Bändern, Sehnen, Muskeln und Gelenken

Wichtig bei der Therapie ist es, nicht Bewegungen einzuschränken, sondern die physiologische Bewegungsfähigkeit von Gelenken und Muskulatur durch körpereigene Heilungsprozesse zu ermöglichen. Es sollen endogene Steuerungs- und Heilungsprozesse aktiviert werden. Diese Methode wird unterstützend zu klassischen Physiotherapietechniken eingesetzt.

Bei Fragen kontaktieren sie uns hier.